Wie ein Blitz aus heiterem Himmel….

So fühlt es sich an, wenn einem nach fast 30 Jahren Betriebszugehörigkeit plötzlich gekündigt wird. Man fragt sich wahrscheinlich zunächst: Was habe ich falsch gemacht? Was hätte ich besser machen können? Habe ich mich falsch verhalten…?

Dabei sind es oftmals Umstände, die man selbst gar nicht beeinflussen kann: schlechte Auftragslage, Geschäftsleitungswechsel, interne Umstrukturierungen, Wegfall wichtiger Kunden und aktuell die katastrophalen Folgen der Pandemie für kleine und mittelständische Unternehmen.

Auf jeden Fall müssen Sie in so einem Fall umgehend ein qualifiziertes Zwischenzeugnis beantragen. Denn damit werden Sie sich im Zweifel bewerben müssen. Achten Sie darauf, dass auch alle Aufgaben, für die Sie in den vergangenen Jahren zuständig waren, aufgeführt sind. Lassen Sie sich nicht dadurch abschrecken, dass evtl. ehemalige Vorgesetzte nicht mehr in dem Unternehmen tätig sind, um Sie zu beurteilen. Es gibt sicher Aufzeichnungen, die Ihre Leistung bestätigen können. Im Zweifel schreiben Sie einen Entwurf und erstellen Ihre Aufgabenliste selbst. Hier kann ich Sie gern tatkräftig unterstützen.

Grundsätzlich befindet man sich von einem Tag zum anderen natürlich in einer schwierigen Situation. Vor allen Dingen darf man nicht den Fehler machen und sich und seine Qualifikation in Frage stellen. Nur, weil man jahrzehntelang in einem Unternehmen gearbeitet hat, ist man nicht uninteressant für die Arbeitswelt! Vielleicht haben Sie Kenntnisse, die gerade sehr gefragt sind, oder Sie arbeiten in einer Branche, wo gute Leute immer gesucht werden. Selbst, wenn das nicht der Fall ist, haben Sie Lebens- und Berufserfahrung. Das qualifiziert Sie enorm. Vielleicht wird Ihnen in dieser Situation auch klar, dass Sie den alten Job gar nicht mehr so gern gemacht haben und nutzen diese Kündigung als Neuanfang. Vielleicht durch eine Umschulung (das Arbeitsamt ist dabei sicher hilfreich) oder durch einen Wechsel in eine neue Branche.

Hier sind ein paar Beispiele aus meiner Praxis:

  • Eine meiner Kundinnen hat nach Ihrem Ausscheiden aus einem Logistik-Unternehmen, wo sie sich von einer ungelernten Bürokraft zu einer qualifizierten Fachfrau raufgearbeitet hat, ihre Affinität, alten Menschen zu helfen genutzt und sich zu einer qualifizierten Pflegekraft umschulen lassen.
  • Eine andere Dame, die 28 Jahre bei einer Fluglinie beschäftigt war, möchte gern ins Hotelfach wechseln und verbindet das sogar mit einem kompletten Wechsel des Wohnortes.
  • Der Sachbearbeiter einer gemeinnützigen Organisation macht jetzt seine Passion, gern Auto zu fahren, zum Beruf und bewirbt sich als Fahrer für Krankentransporte oder Limousinen Dienste.

Natürlich sind solche Entscheidungen auch abhängig von der persönlichen wirtschaftlichen Situation. Kann man sich die Zeit zum Überlegen überhaupt nehmen? Ich unterstütze Sie gern auf Ihrem Weg helfe Ihnen, eine neue Perspektive zu finden oder Ihre verborgenen Talente zu entdecken.

Gerade, weil Sie sich womöglich jahrzehntelang nicht mit dem Thema „Bewerbung“ befassen mussten, rate ich Ihnen zum Schluss nachdrücklich, sich auf jeden Fall professionelle Unterstützung für Ihre Bewerbungsstrategie zu suchen. Sowohl bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen, der Überprüfung Ihres Arbeitszeugnisses wie auch in der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch. Auch bei der Sichtung und Einschätzung von Stellenangeboten kann ich Ihnen Hilfestellung geben.

Ich freue mich auf Sie!

Weitere Leistungen

Kostenloses und unverbindliches Erstgespräch; kostenlose Sprechstunde (ca. alle 2 Wochen); Bewerbungscoaching & Bewerbungshilfe; Stellenanzeigen analyiseren; Bewerbung schreiben lassen; Lebenslauf schreiben lassen; Bewerbung prüfen und gegenlesen; Arbeitszeugnis prüfen und schreiben; Karrierecoaching und Orientierungscoaching; Bewergbungshilfe für Schüler; Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche; Begleitung beim Onboarding; Arbeitszeugnisse schreiben und prüfen lassen; Eine „zweite Meinung“ zu ihrer beruflichen Situation und viele weitere Leistungen, die individuell auf Sie abgestimmt sind; Infos und Blogbeiträge zu aktuellen Themen und vieles mehr.

Gern unterstütze ich Sie bei der Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch. Sprechen Sie mich gern unter den unten genannten Kontaktdaten an!

Weitere Leistungen

Marina Demand
Tel.:  01523 – 8787361
info@dietrüffeljäger.de
oder
marina.demand@gmx.de
Skype ID: Marina Demand (live:.cid.24cded1c64b0d725)
Xing: https://www.xing.com/profile/Marina_Demand/cv
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/marina-demand-0316b379/

Wie ein Blitz aus heiterem Himmel….