Damit der Einstieg erfolgreich wird

Die Bewerbung für Berufseinsteiger ist oftmals schwieriger als wenn man schon länger im Beruf steht. Das liegt daran, dass man noch keine bzw. kaum Berufspraxis vorweisen kann. Das gilt für Schulabsolventen als auch für Uni-Absolventen. Die Lebensläufe weisen hier kaum Unterschiede voneinander auf und beinhalten im Wesentlichen die Schule und ggf. die Universität. Bei Uni-Absolventen kommen gegebenenfalls noch ein paar Praktika, die man erwähnen kann. 

Aber keine Sorge, Personalentscheidern ist es durchaus bewusst, dass man als Berufseinsteiger eher wenig Berufspraxis vorzuweisen hat. Daher ist es wichtig, das was man vorzuweisen hat auch möglichst attraktiv in der Bewerbung darzustellen. 

Wenn man Praktika absolviert hat, muss das im Lebenslauf erwähnt werden. Wenn man ehrenamtlich tätig ist, dann sollte man dies ebenfalls erwähnen. Dies zeigt, dass man sich für andere einsetzt ohne des eigenen Vorteils willen. Das kommt gut bei potenziellen Arbeitgebern an. Auch sportliche Aktivitäten könnten positiv im Lebenslauf und dem Anschreiben dargestellt werden. Wer zum Beispiel Fußball spielt kann dadurch seine Teamfähigkeit begründen. Wer Kampfsport betreibt, kann damit den Siegeswillen, die Konzentrationsfähigkeit und den Willen an sich zu arbeiten belegen. Auch wenn man sich regelmäßig um kleinere Geschwister kümmert kann dies erwähnt werden und unterstreicht das Verantwortungsbewusstsein. Auch möglich ist die Erwähnung von Kursen an der Volkshochschule oder bei Onlineanbietern wie zum Beispiel Udemy. Das zeugt von Fortbildungswillen über das nötige Maß hinaus. 

Daher auch der Tipp, wenn es noch nicht “kurz vor knapp” ist und Sie als Schüler oder Student noch etwas Zeit haben, bis der Abschluss naht, dann kann man sich um diese Dinge auch bemühen. Unabhängig von der Tasache, dass man diese Punkte dann in der Bewerbung verwenden kann, bringt solches Engagement einen auch persönlich weiter. Praktika, Werkstudentenjobs, eine Nebenbeschäftigung, ein sportliches oder soziales Ehrenamt, all das wird Sie beruflich und persönlich weiterbringen.Dies kann man dann in der Bewerbung und dem Lebenslauf mit angeben und unterscheidet sich von anderen Mitschülern bzw. Absolventen. 

Weiterhin sollte man als Schüler beachten, dass eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz nicht erst zum Ende des Schuljahres geschrieben werden sollte, sondern meist schon etwa ein halbes bis ein ganzes Jahr früher – denn je nach Branche und Betrieb werden die Auszubildendenplätze weit im Vorfeld geplant. Natürlich gibt es auch Branchen, wo man auch noch kurzfristig Bewerbungen schreiben kann. Meist in den Berufen, wo ein Mangel an Auszubildenden besteht – wie zum Beispiel im Handwerk, Tourismus etc.

Auch wenn Sie schon wissen, dass Sie studieren, sollten sie einmal versuchen Bewerbungen schreiben und Bewerbungsgespräche führen. Das trainiert für spätere Gelegenheiten. 

Man hat also auch als Schüler und Student viele Möglichkeiten, die Bewerbung und den eher kurzen Lebenslauf attraktiv und aussagekräftig zu gestalten. 

Gern unterstütze ich Sie mit meinen Ideen bei Ihrer Bewerbung und Ihrem Lebenslauf. Spreche Sie mich an.

Weitere Leistungen

Kostenloses und unverbindliches Erstgespräch; kostenlose Sprechstunde (ca. alle 2 Wochen); Bewerbungscoaching & Bewerbungshilfe; Stellenanzeigen analyiseren; Bewerbung schreiben lassen; Lebenslauf schreiben lassen; Bewerbung prüfen und gegenlesen; Arbeitszeugnis prüfen und schreiben; Karrierecoaching und Orientierungscoaching; Bewergbungshilfe für Schüler; Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche; Begleitung beim Onboarding; Arbeitszeugnisse schreiben und prüfen lassen; Eine „zweite Meinung“ zu ihrer beruflichen Situation und viele weitere Leistungen, die individuell auf Sie abgestimmt sind; Infos und Blogbeiträge zu aktuellen Themen und vieles mehr.

Kontakt

Marina Demand
Tel.:  01523 – 8787361
info@dietrüffeljäger.de
oder
marina.demand@gmx.de
Skype ID: Marina Demand (live:.cid.24cded1c64b0d725)
Xing: https://www.xing.com/profile/Marina_Demand/cv
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/marina-demand-0316b379/

Damit der Einstieg erfolgreich wird